zurück zur Kategorie

KAOS Family – Wie sie einmal Bo retten mussten (Folge 2)

8,50 

Für die KAOS Family naht ein ganz wichtiger Tag: der Vorentscheid für den Band-Wettbewerb. Den wollen sie natürlich gewinnen, denn nur so kommt man ins Finale des großen ‚Battle of the Bands‘.

Aber Monstergeschwister und Bassspieler Bo ist auf einmal nicht wiederzuerkennen!? Lustlos, genervt und extrem dünnhäutig schleppt sich Bo durch den Tag. Häsin Zappa, die Halbschwester, und Bandkumpel Johnny, der Panda, machen sich echte Sorgen. Als sie herausfinden, dass das fiese Krakenmädchen aus Bos Klasse etwas damit zu tun hat, schmieden sie einen Plan. Können sie Bo retten?

Eins ist jedenfalls klar: Am Ende rocken sie für euch mal wieder das Kaos!

  • KAOS Family ist ein Musical-Hörspiel für Kinder
  • KAOS Family bügelt seine Themen und Figuren gegen den Strich, ist unangepasst und frech, ohne die Kinder damit zu überfordern.
  • Neben dem Spaß, die aufregenden Abenteuer der drei Helden zu verfolgen, werden typische soziale Probleme von Kindern miterlebt und Lösungen erprobt.
  • Jede Folge enthält zwei neue Songs, die nicht nur inhaltlich passen, sondern auch in Punkto Songwriting für Kinder Maßstäbe setzen.

Ein Hörspiel mit Musik von Salim Butt-Lutz, Robin Meijerink und Hilko Meyer.

Sprecher: Robin Meijerink, Karo Fruhner, Simone Sohn, Alina Giotis, Melanie Eaglestone, Clarissa Hofmann, Markus Haase, Salim Butt-Lutz

Interpreten: Hilko Meyer, Robin Meijerink, Karo Fruhner, Simone Sohn, Salim Butt-Lutz

Hörspieltext: Salim Butt-Lutz, Dominic Leue, Jonas Mertens

Regie und Aufnahme: Markus Haase und Salim Butt-Lutz

Sounddesign: Jens Schalle

Musikproduktion: Hilko Meyer, Eric Giordana, Robin Meijerink und Philipp Janzen

Ein Ohrenflausen Original

Erschienen im Verlag für Eingemachtes

Zielgruppe: Alle Kinder, erfahrungsgemäß ab der 3. Und bis zur 7. Klasse und alle Erwachsenen, die lieber gute Musik hören wollen.

Spielzeit: ca. 40 Minuten

Unser Hörspiel und unsere Musik wurden vom renommierten Rheingold Institut einer qualitativen Untersuchung unterzogen. Dabei wurden Kinder aus der Zielgruppe in intensiven, offen geführten Interviews ausgiebig befragt.  Zur Sprache kamen unsere Figuren und unsere Musik, aber auch wichtige allgemeine Themen, wie die aktuelle Stimmungslage der Kinder und die Themen, die ihnen am meisten am Herzen lagen.

Die Ergebnisse lassen sich in zwei Kernthesen zusammenfassen. Erstens, dass Kinder sich mit für Erwachsene unheimlich ‚schwer‘ klingenden Themen sehr intensiv beschäftigen (Scheidung, Mobbing, Fairness, etc.) und das auch wollen. Zweitens, dass Kinder mit den kurzen Skizzen, die ein typischer Songtext enthält, nicht viel anfangen können – außer, der Inhalt des Songs ist sehr simpel. In erwachsenen Köpfen, mit ihrer Lebenserfahrung, bilden sich schnell die passenden Rahmengeschichten um einen Song herum, aber Kinder brauchen die ganze Geschichte!

Deshalb haben wir angefangen Geschichten zu erzählen. So können wir etwas komplexere Songs für die Kinder schreiben, sie aber einbetten in die Geschichten über unsere drei Helden. Und in denen gründen sie einerseits ihre Schülerband und erleben viele schöne Stunden miteinander, haben andererseits aber selbst in ihrem Alltag all die Probleme, mit denen sich unsere jungen Zuhörer auseinandersetzen wollen. Die Welt der KAOS Family ist eine Comic-Welt, aber ihr Leben ist genauso ein Schüler-Alltag, wie der ihrer Fans.

Auch zu dieser Folge KAOS Family eine weitere Ausgabe des Fanzines! Zum Lesen und Mitgestalten.

Stimme aus unserem Team

‘Damit unsere Erfahrungen als Eltern (und meine als Filmproduzent) auch für Eure Kinder passen, haben wir sehr viele weitere kleine Menschen nach Ihren Träumen, Ideen, Problemen und Wünschen professionell befragen lassen. Und auf dieser Grundlage die Drehbücher für diese Hörspielreihe geschrieben. Durch die Charaktere, das freche Sounddesign, die punkigen Songs und viel Humor, werden auch scheinbar schwere Themen unterhaltsam.’

Salim Butt-Lutz | Text & Regie

Mehr aus dieser Reihe

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner